ADW - lakier ogniochronny do drewna Uniepal-Drew FR

ADW - lakier ogniochronny do drewna Uniepal-Drew FR

Hersteller: ADW

Kategorie: Lacke

Produkt #: 12141

Bestellen Sie bitte ein Vielfaches von: 1 In den Warenkorb
Listenpreises
Nettostückpreis
111,99zł
für Liter
Rabatt Preis
Nettostückpreis
100,75zł
für Liter
Der Mindestbetrag für den Handel
die Menge des Produkt
1.00 Liter
Einheit
Handel
1.00 Liter
Gesamtpreis
Nettolistenpreis
111,99zł
für 1.00 Liter
Gesamtpreis
Netto-Sonderpreis
100,75zł
für 1.00 Liter
Listenpreises
Bruttostückpreis
137,75zł
für Liter
Rabatt Preis
Bruttostückpreis
123,92zł
für Liter
Der Mindestbetrag für den Handel
die Menge des Produkt
1.00 Liter
Einheit
Handel
1.00 Liter
Gesamtpreis
Bruttolistenpreis
137,75zł
für 1.00 Liter
Gesamtpreis
Brutto Rabatt Preis
123,92zł
für 1.00 Liter

Produktbeschreibung

Brandschutzlack für Holz und Holzoberflächen: Sperrholz, Spanplatten und OSB-Platten. UNIEPAL DREW SPECIAL FR-Lack ist zum Brandschutz und zur dekorativen Veredelung von Holzoberflächen aus heimischen Holzarten und Holzwerkstoffen vorgesehen: Sperrholz, Spanplatten und OSB-Platten, die in Wohn- und öffentlichen Räumen sowie im Außenbereich verwendet werden. Produkte, die mit UNIEPAL-DREW-Lack in einer Menge von mindestens 200 g / m² beschichtet wurden, wurden in den Bereich der Entzündbarkeit eingestuft: Elemente aus Holz und OSB-Platten mit einer Dicke von mindestens 12 mm - als schwer entflammbar (C-s2.d0). Als Brandschutzmittel wurden Wandbekleidungen aus Holz mit einer Dicke von mindestens 20 mm und einer Dichte von mindestens 450 kg / m³ und OSB-Platten mit einer Dicke von mindestens 22 mm, die mit UNIEPAL-DREW-Lack in einer Menge von mindestens 200 g / m² gestrichen wurden, eingestuft. Das Produkt gilt nicht für exotische Holzarten.

Verwendung

Vorbereitung des Lackes: Mischen Sie das Produkt vor Gebrauch gründlich. Eine Verdünnung der Zubereitung wird nicht empfohlen. Wenn das Einfädelungsphänomen auftritt, kann die Viskosität des Lackes durch Zugabe von Xylol oder Testbenzin in einer Menge von nicht mehr als 10% verringert werden.

Untergrundvorbereitung: Eventuelle Oberflächendefekte füllen, Untergrund reinigen, entfetten und abstauben. UNIEPAL DREW SPECIAL FR sollte nur auf Oberflächen aus Rohholz mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von höchstens 20% angewendet werden. Nach dem Trocknen bildet der Lack eine farblose Beschichtung, ohne die Farbe des Holzes zu verändern.

Anwendung: Tragen Sie den Lack bei einer Temperatur über 10 ° C auf. Es wird empfohlen, vor Beginn der eigentlichen Arbeit einen Kleintest durchzuführen, um die Anwendungsparameter (Leistung, Gießfähigkeit, Trocknungszeit usw.) zu optimieren. Zwei- bis dreimal auf die vertikale und horizontale Ebene in einer Gesamtmenge von mindestens 200 g / m² auftragen. Die Dicke einer einzelnen nassen Schicht sollte 60 µm nicht überschreiten. Die endgültige Schichtdicke sollte min. 120 μm Das Intervall zwischen aufeinanderfolgenden Behandlungen hängt von der Temperatur und Luftfeuchtigkeit der Umgebung ab. Bei 23 ° C (± 2) und 50% relativer Luftfeuchtigkeit (± 5) kann die zweite Schicht nach 16 Stunden aufgetragen werden, die dritte nach dem vollständigen Trocknen der vorherigen Schichten.

Wenn eine hohe Ästhetik der Holzoberfläche wichtig ist, wird empfohlen, die erste Anwendung mit einer dünnen Schicht aufzutragen und nach dem Trocknen mit Schleifmittel> 240 zu schleifen, um die Haare zu entfernen. Sprühwerkzeuge oder eine Bürste mit Xylol oder Testbenzin sollten sofort nach Beendigung der Arbeiten gründlich gereinigt werden.

Bemerkungen

  • Wirkungsgrad: max. 5 m² / l für die vollständige Lackierung abhängig von der Saugfähigkeit des Untergrundes.
  • Löslichkeit: unlöslich in Wasser, löslich in einigen organischen Lösungsmitteln.
  • Nach dem Trocknen bildet es eine farblose Beschichtung, ohne die Farbe des Holzes zu verändern.
  • Mit anderen Lacken bedeckte Oberflächen können die Brandklassifizierung verändern.
  • Lack eignet sich nicht zum Lackieren von Böden.

Der technische Zustand der Beschichtung sollte mindestens alle 12 Monate überprüft werden. Bei mechanischen Beschädigungen (z. B. Kratzern, Kratzern, Holzrissen) oder Chemikalien (z. B. aggressivem Regen, Vogelkot) sollten die Mängel behoben werden. NICHT MIT ANDEREN LACKEN MISCHEN


Technische Daten

Leistung:
5 m²/l
Mindesttemperatur von:
10 °C
kapazität in liter:
1 l